Bildergalerie

 

Programm Awardfeier

Durch die rund zweieinhalbstündige Awardverleihung führte die Fernsehmoderatorin Claudia Lässer.

Der Zeitplan der Veranstaltung sah wie folgt aus:
 
Ab 16.30 Zutritt, Welcome Drink & Registrierung im Foyer Luzerner Saal
17.30 - ca. 20.00 Awardverleihung mit umfangreichem Rahmen- und Showprogramm, Podiumsdiskussion, Präsentation der Nominationen und Gewinner
20.00 - 21.30 Apéro Riche im Foyer Luzerner Saal und Luzerner Terrasse
Ab 21.30 After Party in der Crystal Lounge
 

Podiumsdiskussion

An der Diskussion zum Thema «Corporate Architecture - Herausforderung für Unternehmen, Marketing und Architektur» diskutierten ausgewiesene Fachleute über grundsätzliche Aspekte, Chancen, Aussichten und Widersprüche von Corporate Architecture.Gesprächsleitung: Hans Suter, Chefredaktor KMU-Magazin
Frau Anne Keller musste leider aufgrund persönlicher Gründe ihre Teilnahme kurzfristig absagen
 

Show- und Rahmenprogramm

Zwischen den Diskussionen und Auszeichnungen wurden die Zuschauer mit diversen Showblöcken unterhalten:

Zum Auftakt entführte und verzauberte eine imposante Laser- und Multimediaperformance. Mit bis zu 12 Meter langen, vertikal aufsteigenden Tüchern kreierten TänzerInnen des Kulturkollektivs Helmnot auf eigens dafür angefertigten Windgebläsen phantastische Himmelsbilder. Eine spektakuläre und weltweit einzigartige Performance der Windriders.
Die Sängerin Eve Kay bezauberte die Gäste der Awardfeier mit Ihrer Gesangsdarbietung von Pop bis Soul. Ihr Repertoire umfasst nebst zahlreichen Interpretationen bekannter Songs auch viele Eigenkompositionen.
Sehr gut gefallen konnte der gemeinsame Auftritt aller Künstler in einer improvisierten Darbietung. Die 3Disziplinen wurden verbunden!
 

Apéro Riche und After Party

Am im Anschluss an die Preisverleihungen servierten Apéro Riche mit kalten und warmen Leckerbissen, einem Käse- und Dessertbuffet sowie viele Getränken wurde rege diskutiert und genossen. Trotz eher kühleren Aussentemperaturen fanden auch die Ausstellungen und das Buffet auf der Luzernern Terrasse mit Blick auf See und Stadt ihre Gäste.

Die um 21.30 startende After Part in der Crystal Lounge musste schon bald wegen zu vielen Gästen temporär geschlossen werden! Schade, hätten sich doch noch viele Besucher gerne einen Schlummertrunk in der mondänen Bar gegönnt!
  
Hans Suter (47) ist Chefredaktor der Fachzeitschrift «KMU-Magazin/Innovation Management» und stellvertretender Chefredaktor der Humor- und Satirezeitschrift «Nebelspalter».
Die promovierte Historikerin verantwortet seit 2000 bei Swiss Re die Bereiche Corporate Citizenship und Art at Swiss Re. Nach 2003 kamen Brandingaufgaben, insbesondere die Erneuerung des Corporate Design und die Erarbeitung einer neuen Corporate-Philosophie dazu.
Köbi Gantenbein ist Chefredaktor von Hochparterre, der Zeitschrift für Architektur und Design. Er lebt in Zürich und Fläsch im Kanton Graubünden.