Jury 2018

Die 14-köpfige Jury ist ein eigenständiges Organ und entscheidet unabhängig von der Award-Organisation. Das Gremium unter Leitung von Judit Solt setzt sich aus Fachleuten der Bereiche Architektur, Unternehmertum und Marketing zusammen.
  
„Sich in einer Jury auf Projekte einzulassen heisst – trotz fester Kriterien – immer auch, sich verführen zu lassen, sich dem Geheimnis aus Vertrautheit und Fremdheit hinzugeben" – Christof Glaus, Jury-Mitglied seit 2008
 

Jurypräsidentin:

Judit Solt, dipl. Architektin ETH SIA / Chefredaktorin TEC21

Jury-Mitglied seit 2014                       
Judit Solt (*1969 in Budapest) ist Chefredaktorin von TEC21 – Schweizerische Bauzeitung. Sie hat an der ETH Zürich Architektur studiert und ist seit 1998 als freie Architekturkritikerin und Fachjournalistin tätig. Zahlreiche Publikationen in Zeitungen, Zeitschriften und Büchern sowie Beiträge an Tagungen und Veranstaltungsreihen gehören zu ihrem Wirken. 2000-2007 war sie Redaktorin der architekturtheoretischen Zeitschrift archithese, 2004-2007 Dozentin für Architekturkritik an der ETH Zürich, 2007-2008 Dozentin für Architekturtheorie an der HTW Chur. Seit 2007 leitet sie TEC21, die interdisziplinäre Fachzeitschrift für Architektur, Ingenieurwesen und Umwelt. Mitgliedschaften: Natur- und Heimatschutzkommission des Kantons Zürich, Vorstand Haus der Farbe Zürich, frau und sia.
 

Jury:

René Eugster, Creative Director und Founder, Agentur am Flughafen AG, Altenrhein (Jury-Vizepräsident)

Jury-Mitglied seit 2011                       
Seit 25 Jahren als Captain und Gründer der Agentur am Flughafen an der Startbahn. Die Agentur für integrierte Markenkommunikation zeichnet sich besonders im Dialog- sowie im B2B-Marketing aus und gewann bisher rund 300 internationale und nationale Auszeichnungen. René Eugster weist grosse Erfahrung als Juror auf. So jurierte er neben den Cannes Lions, die Caples sowie den DMA Echo Awards in den USA, sämtliche Dialogmarketing-Awards der Schweiz, Österreichs und Deutschlands und eine ganze Menge andere nationale und internationale Marketingwettbewerbe. Zudem steht er seit 30 Jahren als Dozent und Experte für Marketingstrategie, Werbung und Kommunikation an diversen Instituten im Einsatz, neben seinem eigenen so zuletzt auch an der Miami Ad School.


Frank Bodin, Chairman & CEO Havas in der Schweiz, Zürich/Genève

Jury-Mitglied seit 2018 (NEU)                       
Frank Bodin ist Chairman & CEO von Havas in der Schweiz. Er absolvierte ein Studium am Konservatorium und an der juristischen Fakultät der Universität Zürich. Er war Pianist und Komponist bis er 1992 eher zufällig als Texter zur GGK kam. Er gewann unzählige Auszeichnungen von allen bedeutenden Wettbewerben weltweit und wurde 2009 Werber des Jahres. Er ist Präsident des ADC Switzerland und Vorstand von KS/CS Kommunikation Schweiz. Zudem ist er Beirat am Center for Communication an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) und Gastdozent an mehreren Universitäten. Frank Bodin macht auch Kunst mit Robotern (he-bo.net), komponiert ("enCore" für grosses Orchester wurde 2015 in der Tonhalle uraufgeführt) und sein jüngstes Buch "Do it, with love – 100 Creative Essentials” (Verlag Hermann Schmidt (Mainz)) ist in der vierten Auflage.


Christof Glaus, Dipl. Architekt ETH, Stücheli Architekten AG, Zürich

Jury-Mitglied seit 2008                       
Geboren 1959 in Rapperswil, hat an der ETH Zürich Architektur studiert (1983-1987).
        
        Seit 1996 ist er Partner bei Stücheli Architekten in Zürich und zeichnet mit Entwürfen und Wettbewerbsbeiträgen massgebend verantwortlich für die architektonische Ausrichtung des Büros; z.B. Bürohochhaus Swiss Re, Zürich; Verwaltungsgebäude Tecan, Männedorf; Hauptsitz Pfiffner AG, Zürich; Siedlung Kraftwerk1, Zürich; Geschäftshaus Mobimo Verwaltungs AG, Küsnacht.


Michael A. Grund, Prof. Dr. rer. pol., Leiter „Center für Marketing" HWZ, Zürich

Jury-Mitglied seit 2010                       
Geboren 1967, Studium an der Universität Mannheim, Promotion an der Universität Basel, danach mehrere Jahre im Bereich Marketing Intelligence bei diAx bzw. Sunrise tätig.
        
        Seit 2006 Leiter des Center for Marketing und Studiengangsleiter des Executive MBA – Marketing an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.


Markus Gut, Fachdozent SAWI, ADC/BSW, Kreative-Schule

Jury-Mitglied seit 2016                       
Markus Gut war Chief Creative Officer (CCO) der Y&RGroup Switzerland. Er zeichnete als Geschäftsführer Kreation und Verwaltungsrat der Y&R Group Switzerland verantwortlich. Ab 1. Januar 2018 wird er Geschäftsführer und Mitinhaber bei Process Zürich. Vorher war er über 12 Jahre Chief Creative Officer der Publicis Communications in Zürich. Mit Publicis und Y&R gewann er fünfmal den Preis „Agency of the Year". Er wurde 11 Mal zum „Werber des Jahres" nominiert und gewann über 500 nationale und internationale Creative Awards. Neben diversen Tätigkeiten als Juror doziert er an verschiedenen Schulen. Ab 1. Januar 2018 ist er Geschäfsführer und Mitinhaber bei Process Zürich.


Balz Halter, Verwaltungsratspräsident Halter AG, Zürich

Jury-Mitglied seit 2018 (NEU)                       
Balz Halter baute die Halter AG als CEO zwischen 1986 und 2009 vom regional verankerten Bauunternehmen zu einer der führenden Bau- und Immobiliengruppen in der Deutschschweiz auf. Seither wirkt er als Präsident des Verwaltungsrates und ist Mitinhaber der Halter AG. Weiter beteiligt er sich gemeinsam mit Hochschul- und Technologie-Partnern an der Gründung und dem Aufbau verschiedener Technologie-Unternehmen im Bereich der Gebäudetechnik und Informationstechnologie.


Anne-Friederike Heinrich, M.A., Chefredaktorin Werbewoche / Werbewoche Branchenreports, Zürich

Jury-Mitglied seit 2018 (NEU)                       
Anne-Friederike Heinrich hat ein Studium der Germanistik, Soziologie und Volkskunde abgeschlossen und war bereits studienbegleitend journalistisch tätig. Nach Ihrem Examen absolvierte sie ein journalistisches Volontariat. Seither arbeitete sie in verschiedenen Verlagen, Agenturen und Medienunternehmen in Deutschland und der Schweiz. 2008 kam sie als Redaktorin zur Werbewoche, 2014 übernahm sie die Chefredaktion des Fachmagazins. Ausserdem ist Anne-Friederike Heinrich Mitglied mehrerer Fachjurys im In- und Ausland.


Tristan Kobler, Dipl. Arch. ETH/SIA, Architekturbüro Holzer Kobler Architekturen, Zürich, Berlin, Professor

Jury-Mitglied seit 2016                       
Tristan Kobler diplomierte 1987 als Architekt an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) und war danach für knapp 10 Jahre als Szenograf und Kurator am Museum für Gestaltung Zürich tätig. Ab Ende der 1990er Jahre führte er sein eigenes Architektur- und Szenografiebüro Morphing Systems, das unter anderem massgeblich an der Entwicklung und Realisierung der Arteplage in Yverdon-les-Bains an der Expo.02 beteiligt war. 2004 gründete Tristan Kobler mit Barbara Holzer das international tätige Architekturbüro Holzer Kobler Architekturen in Zürich, seit 2012 mit einem zweiten Standort in Berlin. Gegenwärtig realisiert das Büro Architektur- und Ausstellungsprojekte im In- und Ausland und setzt Schwerpunkte in den Bereichen Beratung, Umsetzung und bauliches Corporate Design.


Ulrich H. Moser, Ehrenpräsident GfM, Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Jury-Mitglied seit 2018 (NEU)                       
Ulrich H. Moser ist Betriebsökonom FH, AMP Harvard Business School. Er arbeitete 22 Jahre bei Unilever im Marketing, Sales und General Management in der Schweiz, Italien und in Holland, 7 Jahre davon als Chairman. Seit 2006 ist er selbstständig. Von 2007 - 2016 war er Präsident der GfM, heute ist er Ehrenpräsident. Zudem sitzt er in diversen Stiftungs- und Verwaltungsräten (u.a. bei Rivella AG, Hug AG, Alfred-Müller AG, teo jakob AG, Biomed AG).


Thomas Müller, Dipl. Architekt ETH, Leiter Kommunikation SIA, Zürich

Jury-Mitglied seit 2010                       
Seit Anfang 2006 leitet Thomas Müller den Bereich PR/Kommunikation des SIA Generalsekretariats und seit April 2008 ist er auch Mitglied der Geschäftsleitung. Nach dem Architekturstudium an der ETH Zürich hat er drei Jahre als Architekt gearbeitet, bevor er für weitere sechs Jahre wiederum an der ETH Zürich in der Lehre und der Forschung tätig war.
        
        Daneben bildete er sich im Rahmen eines Nachdiplomstudiums in Betriebswissenschaften an der ETH weiter. Zuletzt war er als Kommunikationsverantwortlicher der beiden Schweizer Architekturbüros Itten&Brechbühl sowie GWJ Architekten tätig.


Basil Rogger, Dozent Zürcher Hochschule der Künste und Kulturunternehmer, Zürich

Jury-Mitglied seit 2008                       
Geb 1964. Studium in Bern und Zürich (lic. phil. I). Forschungsprojekte für den Schweizerischen Nationalfonds. 1998-2000 im Research Department des Gottlieb Duttweiler Instituts für Wirtschaft und Gesellschaft.
        
        Seit 2001 ist er selbständig als Berater, Forscher, Herausgeber, Texter und Projektleiter an der Schnittstelle von Kultur und Wirtschaft.
        Seit 2003 Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste im Bachelorstudiengang Design sowie seit 2009 in den Masterstudiengängen Art Education und Transdisziplinarität.


Pat Tanner, Architekt FH/BSA/SIA, :mlzd, Biel

Jury-Mitglied seit 2016                    
Nach seinem Architekturstudium in Wien, Basel und Biel war Pat Tanner Mitarbeiter bei Miller Maranta Architekten in Basel, bei Ortner&Ortner Baukunst in Wien sowie bei E2A Architekten in Zürich. Seit dem Jahr 2000 ist er Partner bei :mlzd in Biel. Zudem ist er im Vorstand des Architekturforums in Biel, in der Kommission für Orts- und Landschaftsschutz Kt. Bern und als Jurymitglied und Gastkritiker an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland tätig.


Uwe Tännler, Präsident Zentralvorstand Swiss Marketing, Zürich

Jury-Mitglied seit 2008                       
Uwe Tännler (*1958 in Winterthur, ZH), technische Grundausbildung, berufsbegleitende Weiterbildungen/Kurse im Bereich Maschinenbau, Berufsberatung und Personalwesen, Marketing und Verkauf, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Motto: learning by doing.
        
        Uwe Tännler ist Inhaber der Tännler Personalmanagement AG mit Sitz in Urdorf. Seit 1996 ist er als selbstständiger Personal- und Unternehmensberater tätig. Seit 2006 leitet er als Präsident des Zentralvorstands den Berufs- und Fachverband Swiss Marketing mit ca. 4000 Mitgliedern. Als OK-Präsident des Schweizerischen Marketing-Tages ist der Marketeer aus Leidenschaft für den Grossanlass verantwortlich. Motto: 1+1=3, aus Überzeugung.